outdoorsport - Take a deep breath

15 Jahre Outdoor-Marketing
25 Outdoor Partner-Shops
1.500 Outdoorsport-Anbieter
45.000 Outdoor Shop-Artikel

Login für Anbieter

Outdoor-Events, Tipps & Angebote für Outdoor-Travel

Radeln, mountainbiken und eBiken im Bayerischen Wald

Outdoor Event Radeln, mountainbiken und eBiken im Bayerischen Wald

Seitdem kürzlich die ersten Lockerungen der Corona-Beschränkungen bekannt gemacht wurden, wächst die Hoffnung, dass der Sommerurlaub in diesem Jahr nicht ins Wasser fällt. Es muss ja nicht die mit höherem Risiko verbundene Flugreise in ferne Länder sein. Frische Luft und schöne Landschaften können Erholungssuchende auch in Deutschland genießen. Eines der beliebtesten Urlaubsregionen in unserem Land ist der Bayerische Wald. Wer sich aktiv erholen und die einzigartige Schönheit dieser Gegend erkunden will, geht mit dem Fahrrad oder mit dem Mountainbike auf Tour. Besonders komfortabel sind Sie mit einem E-Bike unterwegs.

Lust auf eine Tour mit dem E-Bike?

Etwas Rückenwind genießt jeder Radler gern, wenn er nach einer längeren Tour bereits etwas erschöpft ist. Wesentlich zuverlässiger unterstützen Sie Ihre Muskelkraft, wenn Sie sich für ein Rad mit Elektromotor entscheiden. Solche E-Bikes liegen seit Jahren voll im Trend. Gegenwärtig ist nach Aussage von Fachhändlern jedes vierte Rad, das in Deutschland verkauft wird, ein E-Bike. 2019 kauften die Deutschen fast 1,4 Millionen der immer beliebter werden E-Bikes. Fachleute schätzen, dass mittlerweile mehr als 4,5 Millionen Cityräder, Tourenräder und Mountainbikes mit E-Motor auf Deutschlands Straßen unterwegs sind. Sie würden das Radfahren mit dem E-Bike gerne selbst ausprobieren? Dann haben Sie bei einem Urlaub im Bayerischen Wald die beste Gelegenheit zu einem ausgiebigen Test. An vielen Orten, wie zum Beispiel im Posthotel Rattenberg, können Sie ein E-Bike ausleihen. Viele Vermieter bieten den Gästen nicht nur hochwertige Räder an, sondern versorgen die Urlauber auch mit wertvollen Tipps und Informationen über die attraktivsten Radwege.

Der Bayerische Wald - ein Paradies für jeden Radsportler

Für alle, die gerne mit dem Zweirad unterwegs sind, ist der Bayerische Wald das perfekte Urlaubs- und Ausflugsziel. Das sehr gut ausgebaute Netz von Radwegen im Bayerischen Wald hat eine Länge von 1.200 Kilometern. Ganz gleich, ob Sie entspannt radeln und die zauberhafte Umgebung an sich vorbeiziehen lassen wollen oder als ambitionierter Sportler ehrgeizige Etappenziele haben - im Bayerischen Wald findet jeder Radler den Radweg, der zu seiner Ausdauer und zu seiner Kondition passt. Trainierte Radsportler bevorzugen die anspruchsvollen Bergtouren. Für alle, die es etwas entspannter angehen wollen, sind die Touren, die an den wildromantischen Flussläufen entlang führen, empfehlenswert. Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann vom Nationalpark Bayerischer Wald über die deutsch-tschechische Grenze in den benachbarten Nationalpark Sumava radeln. Viel zu entdecken gibt es überall. Viele Radwege führen durch ausgedehnte Wälder. Es hat einen guten Grund, das diese einzigartige Region auch das Grüne Dach Europas genannt wird. Wer die Berggipfel erklimmt, wird mit dem Ausblick auf beeindruckende Naturpanoramen belohnt. Das alles sind Eindrücke, die Sie noch lange begleiten werden, wenn Sie in Ihre gewohnte Umgebung zurückgekehrt sind.

Fünf beliebte Radwege:

 

Bildnachweis: Photo by Patrick Hendry on Unsplash

zurück zur Übersicht
Outdoor Events & Travel

Ihr Anbieter-Eintrag fehlt?

Jetzt als Anbieter neu anmelden

Anzeigen
Outdoor&Klettern mit Bergfreunde.deKlettern Onlineshop


© 2003 - 2020 mindlabel