outdoorsport - Take a deep breath

16 Jahre Outdoor-Marketing
38 Outdoor Partner-Shops
1.500 Outdoorsport-Anbieter
95.000 Outdoor Shop-Artikel

Login für Anbieter

Outdoor-Events, Tipps & Angebote für Outdoor-Travel

Warum es bald keine Fahrrad-Muffel mehr gibt

Outdoor Event Warum es bald keine Fahrrad-Muffel mehr gibt

Die schönste Sache der Welt ist doch wohl, Freizeit und Urlaub aktiv zu erleben und ganz nebenbei sogar noch Sport zu treiben. Wer dafür bis vor einigen Monaten noch beherzt in den Urlaubsflieger gestiegen ist, interessiert sich mittlerweile für adäquate Nahziele. Wem Trekking und Trail-Running dann aber doch etwas zu knackig ist, der findet beim Radfahren ganz sicher sein neues oder altes Hobby (wieder). Und selbst für ausgesprochene Fahrradmuffel gibt es überzeugend gute Gründe, den vermeintlich abwegigen Gedanken einer Radtour doch näher in Betracht zu ziehen.

Guter Grund #1 – Ein riesiges Radwegenetz

Deutschland hat zwischen Nord- und Ostsee bis runter zum Bodensee und den Alpen mit seinen 105 Naturpark und 16 UNESCO-Biosphärenreservaten immerhin ca. 70.000 km Radwege zu bieten. Die Tendenz ist stark steigend. Während in 2016 bundesweit „nur“ 100 Mio. EUR in die Förderung des Radverkehrs gesteckt wurden, fließen zwischen 2020 und 2023 gut 1,4 Mrd. EUR in diese Infrastruktur. Selbst in Innenstädten werden Fahrspuren für Kfz verengt, um neue und sichere City-Radwege zu schaffen.

Guter Grund #2 – Geniale digitale Guides

Wer sich sonst also bis zu einem ganzen Urlaubstag für die Anreise zum Urlaubsort per Flugzeug geleistet hat, investiere lieber etwas Zeit in die Planung einer Radtour auf einem der Radfernwege sh. Wikipedia oder schaue sich direkt mal die 19 schönsten Radtouren in Deutschland an. Egal, ob du ein klassisches Trekkingrad, ein Rennrad oder Mountainbike hast - es gibt für so ziemlich jeden Typ und fast jedes Fitnesslevel geeignete Touren. Wer als Nordlicht lieber mit dem MTB in den Alpen unterwegs ist oder als Bayer mit dem Rad die Müritz im wunderschönen Mecklenburg-Vorpommern erkunden möchte, muss sich dabei noch nicht mal einen Fahrradträger für sein Auto zulegen. Die Miete eines guten Fahrrades vor Ort ist eher eine Frage der frühzeitigen Reservierung als eines zu großen Geldbeutels.

Guter Grund #3 – E-Bikes für mehr entspannte Reichweite

Obwohl schon seit mehr als 120 Jahren bekannt, hat sich die Fahrrad-Industrie erst in den vergangenen 15 Jahren mit dem E-Bike völlig neue Zielgruppen erschlossen. Wie rasant sich der Markt entwickelt hat, belegen die Zahlen. Während im Jahr 2009 nur ca. 150.000 E-Bikes verkauft wurden, gingen 2019 gut 1,36 Mio. E-Bikes über den Ladentisch. 2020 wird dieses Ergebnis sicher nochmals getoppt, was sich mittlerweile auch in den gesetzlichen Regelungen für E-Bike und Pedelec widerspiegelt. Während landläufig jedes Fahrrad mit E-Motor in den Topf der E-Bikes wandert, unterscheidet man die Pedelecs (Pedal Electric Cycles) mit 250 Watt, die nur während des Tretens und bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h unterstützen und den schnellen Pedelecs – den S-Pedelecs. Letztere besitzen einen Motor mit 500 Watt, der bis zu 45km/h unterstützt. Zu erkennen sind diese fixen Räder an dem Versicherungskennzeichen, die auch einer Betriebserlaubnis bedürfen.

Ab jetzt keine Ausreden mehr vor guten Radtouren

Deutschland bietet dir also ein stetig wachsendes Radwegenetz, das auch digital sehr gut auf- und dargestellt ist. An Fahrrad-Equipment von der Handy-Halterung bis hin zu raffinierten Radtaschen für Gepäck & Co. mangelt es auf keinen Fall. Und wenn du dich bislang noch vor den körperlichen Strapazen geziert und auf dein nicht mehr so taufrisches Alter verwiesen hast, bist du mit einem E-Bike bzw. Pedelec bestens beraten. Zum Thema Sicherheit bleibt zu guter Letzt eigentlich nur zu sagen: „Augen und Helm auf“! Deine Fönwelle kannst du dir immer wieder neu legen. Ein Sturz ohne Helm hat überaus dramatischere Folgen. In diesem Sinne: Gute Fahrt, egal ob mit oder ohne Hilfsmotor. Es gibt viel zu erfahren.

Bildnachweis: Bild 1 von Markus Distelrath auf Pixabay / Bild 2 von Albrecht Fietz auf Pixabay / Bild 3 von Thomas B. auf Pixabay

zurück zur Übersicht
Outdoor Events & Travel

Ihr Anbieter-Eintrag fehlt?

Jetzt als Anbieter neu anmelden



© 2003 - 2021 mindlabel