outdoorsport - Take a deep breath

outdoorsport.de...
10 Jahre Outdoor Marketing
3.500 Outdoorsport Anbieter
25.000 Outdoor Shop-Artikel

Login für Anbieter

Outdoor Events & Travel

Ziele für den nächsten Winterurlaub

Outdoor Event Ziele für den nächsten Winterurlaub

Die Temperaturen sinken und es steht wieder der Winter vor der Türe. Für alle Wintersportbegeisterten beginnt hiermit wohl die schönste Jahreszeit. Für die, welche sich auch dieses Jahr wieder einen Winterurlaub leisten wollen, stellt sich natürlich die Frage, welches Reiseziel angefahren werden soll. Soll es ein alt bekanntes Ziel werden oder doch ein Neues? Je nachdem welche Präferenzen man selbst hat, sollte auch das Ziel ausgewählt werden. Generell sind die Alpen aber sehr beliebt. Doch wo gibt es die besten Skischulen, die schönste Abfahrten oder die tollsten Skihütten?

Die schönste Abfahrt

Im Winterurlaub fährt man eigentlich um mit den Skiern oder dem Snowboard auf der Piste unterwegs zu sein. Doch meistens geht die Hälfte der Zeit für langsame Liftfahrten drauf. Ideal wäre natürlich eine Piste ohne Ende. Doch überall, wo es hinab geht, muss man selbst auch erst einmal hinauf. Die gemütlichste und längste Abfahrt in Form einer durchgehend blauen Piste kann auf der Winklmoosalm gefunden werden. Startet man von der Winklmoosalm, müssen gut neun Kilometer zurückgelegt werden, bevor das Ende in Höhe Seegatteerl zu sehen ist.
Wer auf etwas anspruchsvollere rote Pisten abfährt, verschlägt es wohl in das Skigebiet Matterhorn-Zermatt. Hier kommt wahres Pisten-Vergnügen auf, denn die Gesamtlänge der Piste beträgt sage und schreibe über 25 Kilometer. Über 2.300 Höhenmeter werden hier zurückgelegt, während man an der spektakulären Ostwand des Matterhorns vorbei braust.
Um in den Geschmack einer langen, anspruchsvollen Piste zu kommen, führt der Weg zurück von der Schweiz in das verschneite Österreich. Dort wartet die 8,5 Kilometer lange Goldeck Talabfahrt. Die steilste und längste Abfahrt Deutschlands befindet sich im Skigebiet der Zugspitze, mit immerhin 3,3 Kilometer Länge.

Die besten Skischulen

Einen eindeutigen Sieger zu küren ist hier wohl etwas schwer, denn die Bedürfnisse unterscheiden sich von Schüler zu Schüler. Mit den "International Skiareatests" wurde ein einheitlicher Standard geschaffen, mit dem Qualität, Kompetenz, Sicherheit und Service von Skischulen gemessen werden soll. Laut oben genannten Test, befindet sich die beste Skischule für Kinder im österreichischen Salzburg. Mehr als 50 Skilehrer bemühen sich hier um den Kunden und bieten ein umfassendes Service.
Wer also möglichst schnell und vor allem richtig Skifahren oder Snowboarden lernen will, ist mit dieser Schule besonders gut beraten.
In Deutschland wird die Skischule "kids on Snow" Haisermann als Testsieger gekürt.

Die tollsten Skihütten

Viele Urlauber ziehen eine urige, romantische und bequeme Hütte neben einer der Pisten einem großen Hotel vor. Egal ob Pärchen oder Party-Gruppe, eine Hütte kann für jeden ein einmaliger und besonderer Aufenthalt sein. Die wohl schönste Skihütte kann am Wilden Kaiser gefunden werden. Die Kumereralm, Tansbodenalm und Rübezahlalm wurden von diversen Portalen als Testsieger eingestuft. Doch eine subjektive Meinung muss wohl jeder für sich selbst bilden.

zurück zur Übersicht
Outdoor Events & Travel

Ihr Anbieter-Eintrag fehlt?

Jetzt als Anbieter neu anmelden

Anzeigen
Globetrotter


© 2003 - 2017 mindlabel